Tivoli Kopenhagen

Der Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen ist ein Muss für alle Kinder und auch alle anderen, die gern spielen. Der Park liegt nur ein paar Minuten Fußweg vom Rathaus entfernt und ist durch den direkten Nachbarn, den Kopenhagener Hauptbahnhof, sehr leicht zu finden und zu erreichen.

Im Jahr 2013 hat der Tivoli-Park ein neues, 600 Quadratmeter großes Tycho Brahe Areal mit drei neuen Fahrgeschäften präsentiert, eines davon die neue Attraktion namens Aquila. Live-Musik steht jeden Tag auf dem Programm, Feuerwerke jeden Samstag und internationale Künstler wie Sting und Suede spielen live auf der Open-Air-Bühne.

Tivoli expandiert

Im Jahr 2013 hat Tivoli seine Tore geöffnet und die 600 Quadratmeter umfassende Erweiterung des Parks präsentiert. Die zusätzliche Fläche bietet Ihnen drei neue Fahrgeschäfte in einem Areal, das dem Thema nach von dem dänischen Astronom Tycho Brahe geprägt ist.

Die wildeste neue Attraktion namens Aquila, was übersetzt Adler bedeutet, lässt Sie an Bord der gigantischen Adler klettern und Kopenhagen bei halsbrecherischer Geschwindigkeit kopfüber erleben. Der dänische Unterhaltungsexperte Lars Nielsen stuft das Fahrgeschäft auf einer Skala von 10 mit dem Wert 8 ein.

Das zweite neue Fahrgeschäft ist nicht ganz so wild. Es handelt sich um den acht Meter hohen, rotierenden Star Tower. Der dritte und letzte Neuzugang ist eine neu überarbeitete und interaktive Version des Klassikers unter den Tivoli-Attraktionen namens „der kleine Drache“.

Die anderen Fahrgeschäfte

Tivoli ist der zweitälteste Vergnügungspark der Welt und gleichzeitig eine von Kopenhagens berühmtesten Attraktionen. Der Park steckt voller wilder Fahrgeschäfte, grüner Oasen, Speisen für Feinschmecker, Rockkonzerte und vielem mehr.

Die Fahrgeschäfte Dämon, Goldener Turm und Vertigo bieten eine Herausforderung für die Großen während der fliegende Koffer, der kleine Pilot und die Oldtimer der Hit bei den Kindern sind.

Täglich Live-Musik

Jeden Tag können Sie im Tivoli eine andere Musikrichtung live auf einer der Bühnen erleben. Der Park verfügt über drei Freilichtbühnen mit jeder Menge Live-Musik – sowohl dänische als auch internationale Künstler. Während der Sommersaison findet jeden Freitag Rock auf der Wiese statt.

Feuerwerke und 170. Geburtstag

Der alte Vergnügungspark geht auf das Jahr 1843 zurück und feiert somit im Jahr 2013 seinen 170. Geburtstag. Es ist ein Park voller Tradition. Im Tivoli gibt es für jeden etwas.

Der Park steckt nicht nur voller Fahrgeschäfte und Abenteuer, sondern bietet auch eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Hier finden Sie grüne Bereiche, Seen, Springbrunnen und wunderschöne Blumen.

Feuerwerke sind ebenfalls eine alte Tradition im Tivoli. Dieses Jahr können Sie jeden Samstag Feuerwerke erleben und natürlich an Tivolis 170. Geburtstag, dem 15. August 2013.

Zwischen Weihnachten und Neujahr findet das Tivoli Feuerwerk-Festival statt. In dieser Zeit wird täglich ein Feuerwerk den Himmel funkeln lassen.

Herbst und Weihnachten

Jedes Jahr während der Herbstferien verwandelt sich der Freizeitpark Tivoli in ein verzaubertes Herbstuniversum voller Hexen, Kürbisse und Laternen. Alle Fahrgeschäfte sind geöffnet, genau wie in der Zeit ab Mitte November und den ganzen Dezember hindurch, wenn der Weihnachtsmarkt im Tivoli seine Tore öffnet.