Inlandstourismus legt zu

Foto: Hotel Adlon in Berlin (über dts Nachrichtenagentur)

 
 
 

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stieg auf 75,7 Millionen (+fünf Prozent). Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland kletterte auf 341,3 Millionen (+vier Prozent). Im Oktober 2018 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen gegenüber dem Vorjahresmonat um vier Prozent auf 43,6 Millionen, so die Statistiker weiter.

Davon entfielen 7,5 Millionen Übernachtungen auf ausländische Gäste (+sechs Prozent) und 36,1 Millionen auf Gäste aus dem Inland (+drei Prozent).