Faszinierende Landschaft: Braderuper Heide

Foto: Pixabay/falco

Heideflächen, die im Spätsommer vor allem durch ihre lilafarbenen Stellen beeindrucken, sind typisch für die Insel Sylt. Sehr empfehlenswert ist ein Besuch der Braderuper Heide, die zwischen Braderup und Kampen zu finden ist und seit 1979 unter Naturschutz steht. Durch die gesamte Landschaft ziehen sich traumhafte Wanderwege, von denen aus man den unvergesslichen Ausblick auf den Nationalpark Wattenmeer genießen kann. Darüber hinaus werden von der Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V. auch Führungen angeboten, um die Besonderheiten dieses Gebietes näher kennenzulernen. Neben Wanderungen besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Heide im Rahmen einer Fahrradtour zu erkunden, wobei sich hier beispielsweise ein Ausflug von der Braderuper Heide zu den Kampener Kulturflächen bis hin zum Naturschutzgebiet Nielönn anbietet.